Abflughafen Beliebig
1 Woche
Erwachsene: 2
Kinder: 0
Alter der Kinder (max. 4) bei Hinreise:
heading image

Die schönsten Urlaubsorte in Ägypten

Ägypten zählt zu einem der beliebtesten Reiseziele für viele Europäer, da hier ganzjährig Urlaub gemacht werden kann. Egal ob Tauchurlaub, Luxusurlaub oder Familienurlaub: Diese Urlaubsorte in Ägypten sind definitiv einen Besuch wert. 

 

CAIRO

Die als "Stadt der tausend Minarette" bekannte, geschäftige Hauptstadt Kairos ist voller blühender Märkte und Souks wie dem Khan el-Khalili-Markt. Nehmen Sie sich die Zeit, zwischen den zahlreichen Ständen mit einer Vielzahl von bunten Gewürzen zu schlendern, welche die Luft mit hypnotisierenden und faszinierenden Aromen erfüllen, bevor Sie sich auf den Weg in das Westjordanland des Nils machen, wo neben der kolossalen Sphinx die große Pyramide von Gizeh wartet.

 

LUXOR

Luxor, das im Volksmund als "das größte Freilichtmuseum der Welt" bekannt ist, ist die perfekte Drehscheibe, um die Geschichte des alten Ägyptens zu erforschen. Luxor wird durch den Nil in das Ost- und Westjordanland geteilt. Im Ostjordanland befinden sich die Tempel von Luxor und Karnak, sowie der moderne Teil der Stadt und die meisten Hotels. Das Westjordanland ist der Standort von Theben, der alten Hauptstadt Ägyptens. In der thebanischen Nekropole befinden sich das Tal der Könige und das Tal der Königinnen.

 

NIL-KREUZFAHRT

Von Luxor und Kairo aus erwartet Sie eine Vielzahl begleiteter Nilkreuzfahrten, die unter fachkundiger Anleitung eines Ägyptologen eine einzigartige und fesselnde Perspektive auf das Ost- und Westufer des Nils bieten. Genießen Sie den Komfort und Luxus einer voll ausgestatteten Kreuzfahrt, während Sie beliebte Ziele wie Luxor erreichen: die Heimat des Tals der Könige und der Tempel von Karnak und Luxor. Eine Kreuzfahrt auf diesem majestätischen Fluss nimmt Sie mit auf eine Reise durch Ägyptens wertvollste Sehenswürdigkeiten, die jeweils eine zentrale Rolle in der reichen Entwicklung des Landes spielen.

 

ASSUAN

Assuan ist relativ kompakt, so dass es leicht zu Fuß zu erkunden ist, aber es stehen Taxis zur Verfügung, die Sie zum Philae-Tempel, zum unvollendeten Obelisken und zum Hochdamm bringen. Eine öffentliche Fähre transportiert Touristen zwischen den beiden Ufern, während Feluken um die Flussinseln herumfahren. Betreten Sie das Nubische Museum, um die riesige Sammlung von Artefakten zu besichtigen, die gerettet wurden, bevor sie von den Wassern des Nassersees überflutet wurden. Besuchen Sie den Philae-Tempel (der ebenfalls verlegt wurde, um ihn vor der Zerstörung zu retten), der auf einer kleinen Insel im Nil liegt und der Göttin gewidmet ist. Eine weitere beliebte Stätte ist der unvollendete Obelisk, der in einem Granitbruch direkt in den Fels gehauen wurde.

 

HURGHADA

Die Stadt Hurghada, die an der westlichen Seite der Roten Meer Riviera liegt und von goldenem Sand gesäumt ist, hat sich von einem malerischen Fischerort zu einem beliebten Badeort in Ägypten entwickelt. Am Marina Boulevard verkaufen die örtlichen Händler tagsüber eine Vielzahl lokaler Waren sowie eine Auswahl allgegenwärtiger pharaonischer Statuetten. Nachts jedoch erwacht die Stadt zum Leben, da sich in den Restaurants und Bars die Besucher mit authentischer lokaler Küche und Unterhaltung vergnügen wollen.

 

EL GOUNA

Zehn Meilen nördlich von Hurghada liegt das malerische Fischerdorf El Gouna - ein beliebter Ort für Wassersportarten wie Windsurfen, Kitesurfen, Wasserski und Parasailing. Die beiden Hauptstrände dieses Resorts sind Zeytuna und Mangroovy, die viele dieser aufregenden Aktivitäten anbieten. Gehen Sie in Richtung Stadtzentrum und schlendern Sie durch die vielen verwinkelten Gassen, die zu charmanten, mit traditionellen ägyptischen Merkmalen geschmückten Häusern führen.