AbflughafenBeliebig
1 Woche
Erwachsene: 2
Kinder: 0
Alter der Kinder (max. 4) bei Hinreise:

Top 10 Dinge in Aruba erleben

Die holländische Karibikinsel Aruba liegt 15 Meilen nördlich von Südamerika und bietet das ganze Jahr über Sonnenschein, einen freundlichen Empfang und diese 10 fabelhaften Gründe.

 

Das Karibische Festival

Jeden Donnerstagabend, von 18 bis 22 Uhr, wird die Hauptstraße der Stadt San Nicolas mit Tanz, Karnevalskostümen und Ständen belebt. Dieser Geschmack der niederländischen Karibikinsel findet seinen Höhepunkt in einem Karnevalsumzug, der sich lautstark durch die Stadt schlängelt. Lassen Sie die Hüften wackeln, denn Sie werden zum Mitmachen aufgefordert!

 

Eagle Beach

Der Eagle Beach zählt zu einem der schönsten Strände in der Karibik gewählt. Wenn Sie Glück haben, sehen Sie vielleicht Lederschildkröten, unechte Karettschildkröten, Grün- oder Karettschildkröten, die sich bei Sonnenuntergang zum Meer hineinschleichen.

 

Aruba Kitesurfschule

Die Passatwinde machen Aruba zu einem der weltweit besten Standorte für Windsportarten. Nehmen Sie bei einem der Profis der Insel eine Kitesurf-Stunde, beginnen Sie an den weichen Sandstränden, bevor Sie ins Wasser gehen und Ihre erste Luft im ruhigen, türkisfarbenen Wasser einfangen.

 

Fröhliche Piraten

Segeln Sie mit einem der Teak-Schoner der Jolly Pirates entlang der Küste und verbringen Sie den Tag mit schwimmen und schnorcheln. Lassen Sie sich von einer Seilschaukel abseilen, genießen Sie einen Cocktail an der offenen Bar und beobachten Sie einen zauberhaften Sonnenuntergang.

 

Reiten

Von Sanddünen und atemberaubenden Stränden bis hin zu staubigen, wüsten ähnlichen Ebenen und felsigen, zerklüfteten Gelände können Sie einen unvergesslichen Ausritt von einer der Ranches Arubas aus unternehmen, vielleicht eine Wanderung nach Conchi, dem natürlichen Pool Arubas.

 

Arikok-Nationalpark

Fast 20 Prozent von Aruba ist ein Nationalpark - hierbei ist der Arikok-Nationalpark ein wahrer Schatz von Aruba. Verbringen Sie den Tag mit der Erkundung der Landschaften, buchen Sie eine Wanderung oder schließen Sie sich einem Parkranger für eine kostenlose Führung an - es lohnt sich, mindestens einen Tag im Voraus zu buchen. Sie können atemberaubende Aussichtspunkte, einsame Strände und alte Höhlen entdecken, von denen einige mit Zeichnungen der Arawak-Indianer versehen sind.

 

Beach Tennis

An den Stränden Arubas kann man  each Tennis spielen, den Nationalsport, beobachten. Eine Mischung aus Volleyball und Tennis, welche unheimlich viel Spaß macht. 

 

Leuchtturm von Kalifornien

Der alte steinerne Leuchtturm von Kalifornien steht als stiller Wächter in der Nähe der nordwestlichen Spitze Arubas. Der Leuchtturm ist einer der höchsten Punkte der Insel und bietet Besuchern die spektakulärste Aussicht auf die Insel.

 

Casibari-Felsformation

Steigen Sie mit Hilfe der Wanderwege und Stufen auf die Spitze dieser rätselhaften und monolithischen Felsen.

 

Sonnige Tage

Aruba hat ein trockenes Klima mit einer Durchschnittstemperatur zwischen 28-32°C. Außerhalb des Hurrikan-Gürtels mit ständig kühlenden Passatwinden gelegen, hat Aruba mehr Sonnentage als jede andere karibische Insel.