Abflughafen Beliebig
1 Woche
Erwachsene: 2
Kinder: 0
Alter der Kinder (max. 4) bei Hinreise:
heading image

Bali Reisetipps

Bali ist eine wundervolle Insel im indonesischen Archipel und überzeugt durch ihren lebendigen und vor allem tropischen Charakter. Die Insel wird auch als "Insel der Götter" genannt - da die Menschen hier besonders stolz auf ihre Kultur, Spiritualität und Tradition sind. Urlaub auf Bali bietet vielerlei Möglichkeiten. Malerische Strände, Vulkane, Tempel, weitläufige Dschungelwälder sowie Reisterrassen sind nur wenige Highlights! 

 

Lage & Reisezeit

Bali ist kein eigenes Land sondern eine Insel, welche zu Indonesien gehört. Diese liegt im indischen Ozean neben den Nachbarinseln Java und Lombok. Obwohl Bali das ganze Jahr über konstant hohe Temperaturen aufweist, sind die meisten Touristen vor allem zwischen Mai und September auf der Insel zu Besuch - da hier die Regenzeit vorrüber ist. 

 

Bali Inland

Das künstlerische Ubud ist das kulturelle Herz der Insel und liegt im Landesinnere. Hier gibt es eine große Auswahl an Lokalen, Marktständen bis hin zu gehobenen Restaurants und es werden einige ausgezeichnete balinesische Kochkurse angeboten. Die heimische Küche ist besonders schmackhaft und überzeugt durch ihre lokalen Zutaten, die mit unterschiedlichen Gewürzaufgüssen verfeinert werden. Zu den wichtigsten Grundnahrungsmitteln für ein typisches Bali-Gericht zählen Fleisch, Fisch, Gemüse und besonders viel Reis. 
Ebenso ist das kulturelle Herz der Insel aufgrund der vielen Reisterrassen bekannt. Zudem gibt es hier einige Galerien, Tempel sowie Märkte zu entdecken. 

 

Tauchen & Schnorcheln

Bali liegt im Korallendreieck, einem der reichsten Ökosysteme der Welt. Deshalb genießt die Insel unglaubliche Küstengewässer, die fantastische Tauchmöglichkeiten und Schnorchelerlebnisse bieten. Einer der berühmtesten Tauchplätze Balis ist das USAT Liberty Wreck, das sich direkt vor der Nordostküste in der Nähe von Tulamben Beach befindet. Dies ist ein großartiger Schiffswrack aus dem 2. Weltkrieg, welches sich über 120 Meter erstreckt. Hier können Sie viele farbenfrohe Korallen und Rifffische beobachten.

An der Ostküste gibt es ebenfalls einen atemberaubenden Unterwasserhafen - die sogenannte Blaue Lagune. Dieses Riff beginnt knapp vor Küste und bietet fantastische Meereslebewesen und zahlreiche Möglichkeiten zum Schnorcheln. Vor der äußersten Nordwestküste Balis liegt die Insel Menjangan. Dieses ruhige Tauchziel ist ein Gebiet, das für sein ruhiges Wasser und die Fülle an Meereslebewesen bekannt ist. Es ist perfekt, wenn Sie atemberaubende Korallen sowie Unterwasserhöhlen erkunden möchten. Dies ist auch einer der besten Orte um Mantas und Walhaie zu beobachten.

 

Gut zu wissen

  • Sprache: Englisch, Indonesisch und Balinesisch
  • Währung: Indonesischer Rupiah (IDR)
  • Für kurze Aufenthalte von bis zu 30 Tagen können Sie ohne Visum einreisen.
  • Neben den Standard-Impfungen (wie Tetanus und Diphtherie) werden Impfungen wie Hepatitis A & B, Tollwut, Typhus und die japanische Encephalitis empfohlen. 

Mehr Hoteltipps für Bali