1. Kreuzfahrten
  2. Jubiläums-Expeditionsfahrt Franz-Josef-Land
Jubiläums-Expeditionskreuzfahrt Franz-Josef-Land

Jubiläums-Expeditionskreuzfahrt Franz-Josef-Land

Die Russische Arktis - Expedition Franz-Josef-Land

28. Jul – 10. Aug 2023
bis zu 15 % Frühbucherermäßigung bis zum 20.10.2022

Einschiffung: Longyearbyen (Spitzbergen)
Ausschiffung: Longyearbyen (Spitzbergen)
MS Sea Spirit
Buchung in der Filiale Wr. Neustadt

Reiseprogramm, Preise & Infos zum Schiff hier ansehen
 

Im Juli 1872 startete die Österreichisch-Ungarische Nordpolexpedition (Payer – Weyprecht – Expedition) mit dem Segelschiff Admiral Tegetthoff von Tromsö zur Erforschung des Nördlichen Eismeeres. In der Folge wurde Ende August 1872 das Schiff vom Eis eingeschlossen und driftete nach Nordost. Dabei entdeckte die Expedition ein Jahr später, am 30. August 1823, eine Inselgruppe, die nach Kaiser Franz Joseph I. „Franz-Joseph-Land“ genannt wurde. Die Inselgruppe besteht aus ca. 190 Inseln mit zusammen 16.090 km² (etwa die Größe der Steiermark), davon 26 Inseln mit über 100 km². Alle übrigen 165 Inseln haben zusammen nur 333 km². Einer der Leiter der Expedition, Julius v. Payer, war an der Theresianischen Militärakademie in Wiener Neustadt ausgebildet worden und dort später Lehrer für Geographie und Geschichte. In Erinnerung daran, nannte er eine der größeren Inseln „Wiener Neustadt Insel“ (heute Ostrow Winer Neischtadt). Die Insel ist 234 km² (das ist fast 4x die Ausdehnung der Stadt Wiener Neustadt) groß und hat die höchster Erhebung des Archipels, den Peak Parnass mit 620 m und als Verneigung Payers vor den Alpen, das Kap Tirol. Wiener Neustadt ist daher die einzige Stadt der Welt, nach der eine Insel in der Arktis benannt ist (stimmt nicht ganz, denn weil auch Klagenfurt bei der Finanzierung beteiligt gewesen ist wurde eine Insel, die zusammen mit einer Nebeninsel nur ca. 4 km² hat, Klagenfurt Insel genannt).

Es ist daher angedacht, anlässlich des 150-jährigen Jubiläums nächstes Jahr, vom 28. Juli bis 10. August, eine Expeditionskreuzfahrt mit der „Sea Spirit“ zum Franz-Joseph-Land zu unternehmen und mit Zodiac-Booten (es sind 10 an Bord) auf der Insel Wiener Neustadt anzulanden und ev. mit einer kleinen Delegation der Stadt Wiener Neustadt eine Gedenktafel anzubringen.

Reiseprogramm

Tag 1: Ankunft in Oslo (Hotelübernachtung)
Tag 2: Flug nach Longyearbyen und Einschiffung
Tag 3-4: Querung der Barentssee

Tag 5-11: Expedition Franz-Josef-Land
Tag 12-13: Über die Barentssee zurück nach Spitzbergen
Tag 14: Ausschiffung in Longyearbyen, Spitzbergen und Flug nach Oslo

Buchung & weitere Informationen

Kuoni Reisen Wiener Neustadt
Domplatz 12, 2700 Wr. Neustadt

T: +43 2622 21625
E: office.wrneustadt@kuoni.at