Abflughafen Beliebig
1 Woche
Erwachsene: 2
Kinder: 0
Alter der Kinder (max. 4) bei Hinreise:
heading image

Die schönsten Urlaubsorte in Kroatien

Dubrovnik

Die ummauerte Stadt Dubrovnik ist die am leichtesten zu erkennende und ikonische Stadt Kroatiens, die von Byron als "Perle der Adria" getauft wurde. Umgeben von marmorierten Straßen, die im Sonnenlicht glänzen, ist die Placa das antike Herz der Stadt. Hier sitzen die Einheimischen und beobachten die Welt von außerhalb eines der vielen Cafés mit Blick auf die schöne Adria, während sie an frischen Tassen Kaffee nippen.

Der atemberaubende Sponza-Palast mit seinem bezaubernden, autofreien Platz ist ein spektakulärer Ort für einen Spaziergang - dekoriert mit einer komplizierten Kombination von Architektur im Gotik- und Renaissancestil. Wenn Sie gerne fotografieren, lohnt es sich, mit der Seilbahn auf den Gipfel des Mount Srdj zu fahren. Die Berge bieten einen unvergleichlichen Blick auf die Stadt und sind der perfekte Ort, um die hübschen überdachten Gebäude einzufangen, die von den alten Stadtmauern und dem schimmernden Meer umgeben sind.

Da Strände in der Umgebung dieser berühmten Küstenstadt eine Seltenheit sind, empfehlen wir Ihnen, den Strand von Banje jenseits der Stadtmauern zu besuchen. Nur zehn Gehminuten von der Altstadt entfernt, können Sie hier Ihre Bräune auffrischen, während Sie sich auf dem mit Kieselsteinen bestreuten Sand entspannen. Ob Sie nur einen kurzen Spaziergang von der Altstadt entfernt sind oder inmitten der grünen Wälder der Halbinsel, wir haben eine Vielzahl von Dubrovniker Hotels zur Auswahl.

 

Split

Die helle, saubere und einladende alte dalmatinische Stadt Split ist ein wunderschöner Ort zum Bummeln, bei dem man die historischen Gebäude und grün verschatteten Häuser sowie die römischen Ruinen des Diokletian-Palastes und der Kathedrale St. Domnius bewundern kann. Schlendern Sie durch die verwinkelten pflasterstein Gassen mit den modernen Geschäften und Restaurants und erkunden Sie die alten Fußgängerzonen der Stadt unter der Erde. Nach einer schweren Dosis faszinierender griechischer, venezianischer und osmanischer Geschichte begeben Sie sich an den Strand von Bacvice und in die stilvollen Bars der Altstadt, um die Stadt lebendig werden zu sehen.

 

Insel Hvar

Die vor der Küste von Split gefundene und als St. Tropez der Adria bezeichnete Sonneninsel Hvar ist die grünste der kroatischen Inseln und wird oft als das "kroatische Madeira" bezeichnet. Hier können Sie das malerische mittelalterliche Zentrum entdecken, zwischen Lavendelfeldern und Weinbergen schlendern, die berühmten Pfefferkuchen probieren, im warmen Wasser rund um die Pakleni-Inseln schwimmen und tauchen, um den Unterwasser-Canyon zu erkunden.

Von Split aus führt eine weitere beliebte Route in die nördliche Region Istriens. Dieses Gebiet erinnert an die toskanische Landschaft, ist mit Dörfern auf den Hügeln übersät und seine grünen, sanften Hügel sind mit Weinbergen übersät.

 

Rovinj

Im Fischerhafen Rovinj, der auf einer eigenen Halbinsel in der Adria liegt, erwartet Sie eine beeindruckende Nachbildung des Markus-Glockenturms von Venedig. Beobachten Sie, wie die einheimischen Fischer ihre Netze für den morgendlichen Fang auswerfen und spät am Tag wieder einholen.Tauchen Sie in herrliche Gewässer ein, um das Wrack des Barons Gautsch zu sehen oder steigen Sie in ein Boot zur bezaubernden Roten Insel und beobachten Sie den Sonnenuntergang auf Rovinjs prächtigstem Archipel während der Fahrt.

 

Kreuzfahrt Kroatien

Kroatiens Küstenlinie ist mit Hunderten von auffallend schönen Inseln verstreut, was dieses Land zum idealen Land für eine bezaubernde Insel-Hopping-Kreuzfahrt macht. Gehen Sie an Bord und setzen Sie die Segel zu Inseln wie Brač, deren Küste von idyllischen Stränden und malerischen Städten und Dörfern gesäumt ist und deren Inneres mit Kiefernwäldern, Olivenhainen und felsigem Buschland mit charmanten Steinbauten übersät ist.

Da das Leben an Bord stets entspannt verläuft, wird Ihr Schiff regelmäßig anhalten, um Zeit zu haben, die herrlichen Strände und das herrliche Wasser des Mittelmeers zu genießen. Bei guter Sicht kann man an den meisten Orten sogar schnorcheln und die faszinierende Unterwasserwelt entdecken. Die Freiheit der Kreuzfahrt bietet die perfekte Gelegenheit, in kurzer Zeit verschiedene Orte zu besuchen und so die malerischen Inseln an der schönen kroatischen Küste zu erkunden.

 

Korčula

Umhüllt von duftenden Kiefern, Weinbergen und Olivenhainen ist die zerklüftete Küste dieser hübschen Adria-Insel gesäumt von traditionellen kroatischen Städten, malerischen Fischerdörfern und malerischen Häfen. Hier können Sie enge, verwinkelte Gassen erkunden und die freundliche Atmosphäre der Stadt, die den Namen "Klein Dubrovnik" trägt, aufsaugen.

 

Brač

Vor der Küste von Split gelegen, ist Brač eine große Insel mit sanften Hügeln, isolierten Buchten und kristallklarem Meer. Sie ist ein Highlight der Kreuzfahrten und kann auch mit einer Fähre von Split oder einem Katamaran von der Insel Hvar aus erreicht werden und ist mit ihren beiden großen Städten Bol und Supetar einen Besuch wert. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören das Dorf Pučišća, die Drachenhöhle in der Nähe des Dorfes Murvica auf der Südseite der Insel, der Berg Vidova Gora, der für seine Aussicht berühmt ist, und das Dominikanerkloster in Bol.

 

Inland Kroatien

Fahren Sie ins Landesinnere ins Herz des ländlichen Kroatiens, um die verborgene Schönheit inmitten von bezauberndem Ackerland und grünen Landschaften zu entdecken und die Gelegenheit zu nutzen, die vielen Abenteuer-Aktivitäten zu nutzen, die es gibt, darunter Wandern, Abseilen, Gleitschirmfliegen und Kanufahren.

Die winzige Hauptstadt Zagreb im Norden des Landes bietet eine endlose Liste von aufregenden Sportarten, eine reizvolle Café-Kultur, eine Reihe bemerkenswerter historischer Stätten und ein neues Museum für zeitgenössische Kunst.

Jenseits von Zagreb liegt eine der herausragendsten Naturschönheiten Kroatiens, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärte Gebiet des Nationalparks Plitvicer Seen. Hier funkeln die Gewässer in der Ferne aquamarin, doch aus der Nähe bieten sie Blicke in die kristallklaren Tiefen, in denen alte Bäume eingehüllt und in den Untiefen aufgehängt sind.