Abflughafen Beliebig
1 Woche
2 Erwachsene
0 Kinder
Alter der Kinder (max. 4) bei Hinreise:
heading image

Lanzarote

Die besten Angebote auf Lanzarote

Alle Lanzarote Angebote

 

Urlaub auf der Vulkaninsel im Atlantik

  • Die Welt der Vulkane
  • malerische Fischerdörfer mit dunklen Lavastränden
  • Lanzarotes Künstler César Manrique

Das Bild der Kanareninsel Lanzarote, die zu Spanien gehört, ist von idyllischen Dörfern mit strahlend weißen Häusern, schwarz-rot schimmernden Vulkanen und außergewöhnlichen Weinbaugebieten geprägt. An den Küsten wechseln sich helle Sandbuchten mit goldbraunen Stränden und bizarr geformten Felsen ab. Genießen Sie Ihren Urlaub im bekannten Ferienort Playa Blanca an den Papagayo-Stränden, die sich wie Perlen aneinanderreihen. Im alten Ortskern von Puerto del Carmen stehen die Einheimischen gerne bei einem Plausch zusammen, in den urigen Bars werden leckere Tapas aufgetischt.

 

 

 

 

 

 

Natur pur auf der facettenreichen Insel Lanzarote

Das Markenzeichen von Lanzarote sind die außergewöhnlichen Naturschönheiten. Unternehmen Sie einen Ausflug in den Nationalpark Timanfaya und tauchen Sie in die faszinierende Welt der Vulkane ein. Beim Anblick der bizarren Lavamassen werden Sie sich fast wie auf dem Mond fühlen. Die dunklen Vulkane und die Lavafelder bilden einen faszinierenden Kontrast zum tiefblauen Himmel. Im Dorf Uga startet eine besondere Tour durch diese einzigartige Landschaft. Dort warten Dromedare, um Sie bei einem gemütlichen Ritt durch die Gegend zu tragen. Können Sie sich vorstellen, dass die Erdwärme sogar zum Grillen ausreicht? Überzeugen Sie sich davon im Restaurant El Diablo, in dem die Steaks auf einem riesigen Vulkangrill gegart werden.

 

Aus einer Lavahöhle wurde die Kunst- und Kulturstätte Jameos del Agua von dem Architekten César Manrique gestaltet. Die Höhle wirkt etwas geheimnisvoll mit dem unterirdischen Salzsee, in dem die seltenen Albinokrebse leben. Im Außenbereich befindet sich ein Swimmingpool, der von Palmen umrahmt ist. Mit etwas Glück können Sie sich – falls es zeitlich passt – auf einen musikalischen Hochgenuss im Konzertsaal des Auditorio de los Jameos in einer Nebenhöhle freuen. Der Besuch von Jameos del Agua lässt sich gut mit einem Abstecher zum Aussichtspunkt Mirador del Río verbinden. Genießen Sie dort den Blick über die Steilküste bis hin zur vorgelagerten Insel La Graciosa.

 

Wie ein riesiges Schachbrett schillern die Salinas de Janubio in den schönsten Pastelltönen. Wirkungsvoll hebt sich davor der schwarze Lavastrand ab. Bei starker Brandung klatscht die Gischt meterhoch an die Felsen – ein einmaliges Naturschauspiel. Ein weiteres Farbenspiel verspricht die nahe gelegene Lagune blei El Golfo. Das smaragdgrüne Wasser ist von schwarz-rot schimmernden Vulkanen umgeben, davor liegt der dunkle Strand mit dem azurblauen Atlantik.

 

 

Beste Reisezeit

  • als optimale Reisezeit gelten die Monate von Mai bis Oktobe
  • das milde Klima macht Lanzarote zu einem ganzjährig beliebten Reisezielr
  • Von Dezember bis Februar sind Regenfälle möglich

 

 

Gut zu wissen

  • Die Flugzeit beträgt ab Wien etwa viereinhalb Stunden
  • Amtssprache: Spanisch, Währung: Euro
  • Für die Einreise reicht der Personalausweis