Einreisebestimmungen: Wo ist Urlaub möglich?

Hotline

Telefonische Urlaubsberatung 

01 / 512 9400

Reisebüros

Wir beraten Sie gerne!
Reisebüros in Ihrer Nähe

E-Mail

Kostenlose Urlaubsanfrage

Schreiben Sie uns!

Stand: 4. Oktober 2021


  • Ägypten: Impfung/PCR-Test
  • Dom. Republik: PCR-Test empfohlen
  • Dubai: PCR-Test
  • Griechenland: 3-G-Nachweis
  • Italien: 3-G-Nachweis
  • Kroatien: 3-G-Nachweis
  • Malediven: PCR-Test
  • Mauritius: Impfung & PCR-Test
  • Mexiko: Freie Einreise
  • Österreich: 3-G-Nachweis
  • Seychellen: PCR-Test
  • Spanien (Balearen & Kanaren): 3-G-Nachweis
  • Thailand (Phuket & Koh Samui): Impfung & PCR-Test
  • Türkei: 3-G-Nachweis
  • Zypern: Impfung/PCR-Test (Rückreise beachten)

 


Ägypten - Corona Einreisebestimmungen

Einreise

  • Negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) mit QR-Code oder Impfzertifikat mit QR-Code (mind. 14 Tage nach vollständiger Impfung) wird benötigt.
    Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen.
  • COVID-19 Reisekrankenversicherung wird empfohlen.


Rückreise
Rückreisebestimmungen für Österreich, Deutschland und Schweiz

Dominikanische Republik - Corona Einreisebestimmungen

Einreise

  • Kein Test bei der Einreise erforderlich, jedoch erfolgen verstärkte Gesundheitskontrollen am Flughafen.
    Negativer PCR-Test (max. 72 Stunden) wird daher empfohlen.
  • Bei der Ein- und Ausreise muss ein Online-Formular ausgefüllt werden. Danach erhalten Reisende einen QR-Code, den sie vorweisen müssen.

 

Rückreise
Rückreisebestimmungen für Österreich, Deutschland und Schweiz

Dubai - Corona Einreisebestimmungen

Einreise

  • Negativer PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden) muss bereits zum Check-in vor Abflug vorgelegt werden.
    Kinder unter 12 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen.


Rückreise
Rückreisebestimmungen für Österreich, Deutschland und Schweiz

Griechenland - Corona Einreisebestimmungen

Einreise

  • Es muss ein Nachweis der vollständigen Impfung oder Genesung oder ein negativer PCR- oder Schnelltest (nicht älter als 72 bzw. 48 Stunden) vorgewiesen werden. 
    Kinder unter 12 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen.
  • Vor Ankunft muss ein Einreiseformular ausgefüllt werden. Reisende erhalten einen QR-Code und müssen diesen bei der Einreise vorzeigen.


Rückreise
Rückreisebestimmungen für Österreich, Deutschland und Schweiz

Italien - Corona Einreisebestimmungen

Einreise

  • Es muss ein Nachweis der vollständigen Impfung oder Genesung oder ein negativer PCR- / Antigen-Test vorgewiesen werden (nicht älter als 48 Stunden).
    Die Testpflicht besteht nicht für Kinder unter 6 Jahren.
  • Vor der Einreise muss ein Online-Formular ausgefüllt werden.


Rückreise
Rückreisebestimmungen für Österreich, Deutschland und Schweiz 

Kroatien - Corona Einreisebestimmungen

Einreise

  • Es muss ein Nachweis der Impfung oder Genesung oder ein negativer PCR- oder Schnelltest (nicht älter als 72 bzw. 48 Stunden) vorgewiesen werden.
    Die Einreise ohne negativen Test ist möglich, jedoch muss dieser nachgeholt werden. Bis zum Vorliegen des Ergebnisses gilt Quarantänepflicht.
  • Kinder unter 12 Jahren sind von der Vorlage eines 3-G-Zertifikats ausgenommen, wenn die Erziehungsberechtigten ein solches vorweisen können.
  • Es wird empfohlen, sich vor der Einreise per Online-Formular zu registrieren.


Rückreise
Rückreisebestimmungen für Österreich, Deutschland und Schweiz 

Malediven - Corona Einreisebestimmungen

Einreise

  • Voraussetzung für eine Einreise ist die Buchungsbestätigung einer Unterkunft und ein gebuchter Rückflug.
  • Es muss ein negativer PCR-Test (max. 72 Stunden) vorgewiesen werden.
    Kinder unter einem Jahr benötigen zur Einreise keinen PCR-Test.
  • Innerhalb 24 Stunden vor Abflug muss ein Online-Formular ausgefüllt werden.
  • Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen.


Rückreise
Rückreisebestimmungen für Österreich, Deutschland und Schweiz

Mauritius - Corona Einreisebestimmungen

 Einreise

  • Bei der Ankunft muss ein Einreiseformular und eine Gesundheitserklärung ausgefüllt vorgezeigt werden.
  • Vollständig Geimpfte Reisende benötigen einen PCR-Test (max. 72h).
    • Am 5. Tag nach der Ankunft muss ein Antigentest oder Selbst-Test durchgeführt werden.
  • Kinder unter 18 Jahren sind von der Impfung ausgenommen und benötigen ebenfalls nur einen PCR-Test.
  • Nicht geimpfte Reisende über 18 Jahre müssen nach der Ankunft eine 14-tägige Quarantäne antreten.

 

Mexiko - Corona Einreisebestimmungen

Einreise

  • Es muss ein Gesundheitsformular ausgefüllt werden.
  • Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen.
  • Bitte beachten Sie, dass manche Fluglinien einen 3-G-Nachweis verlangen können.


Rückreise
Rückreisebestimmungen für Österreich, Deutschland und Schweiz 

Österreich - Corona Einreisebestimmungen

Einreise

  • Reisende aus Staaten der Anlage A (darunter Deutschland und die Schweiz) benötigen einen 3-G-Nachweis oder Antikörpertest (max. 90 Tage) zur Einreise.
    Falls nicht vorhanden, ist vor der Einreise eine Online-Registrierung abzuschließen und schnellstmöglich (max. 24h nach Einreise) ein COVID-19-Test nachzuholen.
  • Durchreise ohne Zwischenstopp ist ohne Einschränkungen möglich

 

Seychellen - Corona Einreisebestimmungen

Einreise

  • Es muss ein negativer PCR-Test (max. 72 Stunden) vorgewiesen werden. Auch Kinder unterliegen der Testpflicht.
  • Vor Reisebeginn muss ein Online-Formular ausgefüllt werden.
  • Reisende müssen eine Reisekrankenversicherung nachweisen, die COVID-19 abdeckt. Dies gilt auch für geimpfte Reisende.
  • Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen.
  • Der Aufenthalt ist nur in zertifizierten Unterkünften gestattet.


Rückreise
Rückreisebestimmungen für Österreich, Deutschland und Schweiz

Spanien - Corona Einreisebestimmungen

Einreise Balearen & Festland

  • Reisende benötigen einen 3-G-Nachweis (ausgenommen Kinder unter 12 Jahren)
  • Die Registrierung über Spain Travel Health vor der Reise ist weiterhin erforderlich. Hierbei wird ein QR-Code erzeugt, der bei der Ankunft vorzuweisen ist.

 

Rückreise
Rückreisebestimmungen für Österreich, Deutschland und Schweiz

Thailand - Corona Einreisebestimmungen

Einreise

  • Vollständig Geimpfte können mittels Direktflug nach Phuket oder Koh Samui ohne Quarantäne einreisen.
    Kinder unter 18 Jahren können in Begleitung vollständig geimpfter Begleitpersonen ohne Impfung einreisen.
  • Bereits beim Boarding wird ein negativer PCR-Test benötigt (max. 72h, auch für Kinder).
  • Bei der Ankunft erfolgt ein weiterer PCR-Test. Das Ergebnis ist im Hotelzimmer abzuwarten. Ist dieses negativ, darf die Insel frei bereist werden.
  • Voraussetzungen:

 

Türkei - Corona Einreisebestimmungen

Einreise

  • Bei der Einreise braucht ihr einen negativen PCR- oder Antigen-Test (max. 72h bzw. 48h), ein Impfzertifikat oder Genesungszertifikat.
  • Es muss ein Online-Formular ausgefüllt werden (Innerhalb von 72 Stunden vor Einreise).
    Reisende erhalten danach einen "HES-Code", den sie während ihres Aufenthalts vorweisen können müssen. 
  • 3-G-Nachweis sowie Ausfüllen des Online-Formulars entfällt für Kinder unter 12 Jahren.
  • Bei der Ankunft kommt es zu Gesundheitskontrollen mit Temperaturmessungen.


Rückreise
Rückreisebestimmungen für Österreich, Deutschland und Schweiz

Zypern - Corona Einreisebestimmungen

Einreise

  • Max. 48h vor Abflug muss ein Online-Formular ausgefüllt werden.
    Reisende erhalten einen "Flight Pass" nach der Registrierung, der ausgedruckt mitgeführt werden sollte.
  • Quarantäne- und Test-Pflicht entfällt für Geimpfte und Genesene. (Genesungszeitraum 180 Tage ab Ausstellungsdatum, wird mit Teilimpfung verlängert.)
  • Ungeimpfte benötigen einen gültigen PCR-Test (max. 72h) zur Einreise und müssen bei der Ankunft einen weiteren PCR-Test vornehmen.
    Bis zum Erhalt des Testergebnisses gilt die Pflicht zur Selbstisolation.
  • Kinder unter 12 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen.
  • Zufalls-PCR-Tests nach Ankunft in Zypern können jederzeit vorgenommen werden.


Rückreise

Verpflichtender PCR-Test für Rückreisende aus Zypern.
Ausgenommen: Vollständig Geimpfte und genesene Personen mit einer Teilimpfung.
Wer keinen PCR-Test vorlegen kann, kann diesen kostenlos am Flughafen Wien nachholen.


Rückreisebestimmungen für Österreich, Deutschland und Schweiz

Rückreise aus dem Urlaub

Folgende Bestimmungen sind bei der Rückreise aus den auf dieser Seite genannten Ländern zu beachten:
 

Rückreise nach Österreich

 

Kein Risikogebiet:

 

Risikogebiet

  • Vollständig Geimpfte oder Genesene mit einer Teilimpfung können ohne Quarantäne einreisen.
  • Quarantäne- und Registrierungspflicht für Getestete. (Freitesten mittels PCR-Test ab dem 5. Tag möglich).
  • Liste der Risikogebiete

 

Virusvariantengebiet

 

Hinweise vor der Reise

 

  • Rückflüge mit Zwischenlandung in Deutschland: Alle Passagiere müssen bereits beim Check-in am Abflugort ein negatives Testergebnis vorweisen, auch wenn sie nur umsteigen.
  • Einzelne Fluglinien verlangen vor dem Bording einen negativen PCR- oder Schnelltest. Die Möglichkeit, den Test nachzuholen, ist somit teilweise eingeschränkt.
  • Kreuzimpfungen werden von manchen Ländern eventuell nicht als vollständige Impfung anerkannt.


Beim Reisen mit Kindern zu beachten:

  • Kinder bis zum 12. Lebensjahr: sind von den genannten Nachweisen ausgenommen.
  • Kinder ab dem 12. Lebensjahr: es gelten die regulären Einreisebestimmungen wie Online-Registrierung, Testung und Quarantäne.
  • Kinder zwischen dem 12. und 18. Lebensjahr: Die Registrierungs- und Quarantänepflicht kann entfallen, wenn sie von einer geimpften Person (mind. 14 Tage nach Vollimmunisierung) begleitet werden.

 

Was bedeutet die 3-G-Regel?

 

Getestet

  • PCR-Test: 48 Stunden gültig.
  • Antigen-Test (von einer befugten Stelle): 24 Stunden gültig.

 

Geimpft

  • Vollständige Impfung erforderlich.
  • Gültig ab dem 2. Impftermin.
    Ausnahme Johnson&Johnson: gültig ab dem 22. Tag nach der Impfung.

 

Genesen

  • Genesungsnachweis: Ärztliche oder behördliche Bestätigung einer Infektion in den letzten 180 Tagen mit PCR-Test oder Antikörper-Nachweis (max. 90 Tage alt).
  • Genesene mit Teilimpfung gelten als vollständig geimpft.

 

Grüner Pass

 

Für einheitliche Regelungen der Zertifikate wurde der "Grüne Pass" EU-weit eingeführt.

  • Das COVID-Zertifikat weist eure Impfung, Genesung oder negatives Testergebnis nach. Kostenlos, digital wie auch auf Papier und mit QR-Code.
  • Auf gesundheit.gv.at könnt ihr eure Impf- sowie Genesenenzertifikate und auch Covid-Tests herunterladen.
    Die Anmeldung funktioniert ganz einfach mittels Handysignatur oder Bürgerkarte.

 

Seit dem 15. August 2021 wird der Grüne Pass in Österreich nur noch für vollständig Geimpfte ausgestellt.
Die Regelungen für Getestete und Genesene bleiben unverändert.

 

Rückreise nach Deutschland

 

Rückreise allgemein

  • PCR-Test (bis 72h alt) oder Antigen-Schnelltest (bis 48h alt) oder Impfnachweis (vollständig geimpft seit mind. 14 Tagen) oder Genesenennachweis (mind. 28 Tage altes positives PCR-Testergebnis).
  • Nachweispflicht entfällt für Kinder unter 12 Jahren.

 

Hochrisikogebiet

 

Virusvariantengebiet

 

Nachweise zur Rückreise

 

Getestet

  • PCR-Test: 72 Stunden vor der Einreise
  • Antigen-Schnelltest: bei Hochrisikogebieten max. 48h, bei Virusvariantengebieten max. 24h

 

Geimpft

  • Digitales COVID-Zertifikat der EU oder gelber Impfpass
  • Letzte notwendige Impfdosis muss 14 Tage zurückliegen
  • Für Genesene ist eine Impfdosis ausreichend (gilt sofort)

 

Genesen

  • Positives PCR-Testergebnis
  • mindestens 28 Tage aber höchstens 6 Monate alt

 

Rückreise in die Schweiz

 

Rückreise allgemein

  • Online-Formular: Vor der Rückreise auszufüllen
  • Negatives Testergebnis: Flugreisende benötigen einen PCR-Test (nicht älter als 72 Stunden). Die Testpflicht entfällt für Geimpfte und Genesene.
  • Quarantäne: 10 Tage Quarantäne bei Rückreise aus Risikogebiet, Freitesten ist ab dem 7. Tag möglich. Die Quarantäne entfällt für Geimpfte und Genesene.
  • Rückflüge mit Zwischenlandung in Deutschland: Alle Passagiere müssen bereits beim Check-in am Abflugort ein negatives Testergebnis vorweisen, auch wenn sie nur umsteigen.
  • Offizielle BAG-Liste der Risikoländer

 

Nachweise zur Rückreise

 

Getestet

  • PCR-Test: nicht älter als 72h
  • Antigen-Schnelltest: nicht älter als 48h

 

Geimpft

  • Gültig nach zwei erhaltenen Impfdosen (bei Janssen ab 22. Tag)
  • Für Genesene (bestätigt durch Test) reicht eine Impfdosis, frühestens 4 Wochen nach der Infektion

 

Genesen

  • Bestätigung durch nicht länger als 180 Tage zurückliegenden, positiven PCR-Test

Was Reisende zur Impfung und Genesung wissen sollten

Für Geimpfte gilt:

  • Es muss ein von der EMA zugelassener Impfstoff verimpft sein: Biontech, Moderna, AstraZeneca oder Johnson & Johnson.
  • Erst bei vollständiger Immunisierung gilt die Corona-Schutzimpfung als Nachweis im Sinne der 3-G-Regel.
  • Bei zwei notwendigen Teilimpfungen (BioNTech/Pfizer, Moderna, AstraaZeneca) gilt die Impfung direkt ab dem zweiten Impftermin.
    Bei Janssen/Johnson&Johnson gilt das Impfzertifikat ab dem 22. Tag bis 270 Tage nach dem Impftermin.
  • Die Gültigkeit des Impfzertifikats beträgt 360 Tage.
  • Bitte beachtet, dass Kreuzimpfungen von manchen Ländern eventuell nicht als vollständige Impfung anerkannt werden.

 

Für Genesene gilt:

  • Genesene sind nach Ende der Infektion für 180 Tage von der Testpflicht befreit.
  • Ein Nachweis wird benötigt, z.B. einen Absonderungsbescheid oder eine ärztliche Bestätigung. Ein Antikörper-Nachweis zählt für drei Monate ab dem Testzeitpunkt.
  • Genesene mit Teilimpfung erhalten einen gültigen Impfnachweis, wenn mindestens 21 Tage vor der Impfung ein positiver molekularbiologischer Test auf Covid-19 oder ein Nachweis über Antikörper vorlag. Die Impfung darf nicht länger als 360 Tage zurückliegen.

Hinweis

Reisebestimmungen können sich täglich verändern. Wir empfehlen:

  • Verfolgen Sie aktuelle Nachrichten
  • Informieren Sie sich rechtzeitig bei Ihrem Außenministerium
  • Achten Sie auf einen ausreichenden Versicherungsschutz

 

Kuoni übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der Informationen sowie Aktualität und Vollständigkeit. Wir haben diese Informationen sorgfältig zusammengestellt, um Sie auf dem Laufenden zu halten. Bitte beachten Sie, dass sich die Einreisebestimmungen kurzfristig ändern oder individuell behandelt werden können. Nur die zuständige Botschaft oder eines der zuständigen Generalkonsulate können rechtsverbindliche Informationen und Hinweise und/oder über diese Informationen hinausgehende Informationen und Hinweise liefern. Informieren Sie sich rechtzeitig.

Weitere Informationen:
BMEIA Österreich
Auswärtiges Amt Deutschland
EDA Schweiz