Sizilien Urlaub

Sizilien Urlaub buchen bei Kuoni Reisen

✓ Traumurlaub auf Sizilien
Schnell, einfach & sicher: buchen Sie Ihren Sizilien Urlaub mit Hotel & Flug im Paket.
✓ Bestpreis-Garantie 
Sparen Sie Zeit und Geld. Von über 70 Reiseveranstaltern zeigen wir Ihnen immer automatisch den besten Preis an.
 
✓ Persönliche Beratung
Sie können sich bei der Vielzahl an Angeboten nicht entscheiden? Wir beraten Sie gerne persönlich!

Alle Veranstalter, der beste Preis!

Wir vergleichen Preise von über 70 Reiseveranstalter & Hotels auf der ganzen Welt.

html-banner
html-banner
Bis zu 40% Frühbucher-Rabatt
100€
Geld-zurück-Gutschein

Sizilien Urlaub bei Kuoni Reisen buchen

Ein Sizilien-Urlaub ist ein wahr gewordener Traum für jeden Reisenden, der ein aufregendes Urlaubserlebnis sucht. Von der dramatischen Küste über die städtischen Skylines bis hin zu den sanften Hügeln mit ihren Weingütern bietet diese italienische Insel unzählige Aktivitäten und Attraktionen, die unvergessliche Erinnerungen garantieren. Machen Sie einen gemütlichen Spaziergang durch die kopfsteingepflasterten Straßen von Palermo, erkunden Sie die Berggipfel von Taormina, gehen Sie am Strand von Bronte schwimmen oder probieren Sie die klassische sizilianische Küche in den örtlichen Restaurants. Sie können sogar einen Abend in der Oper genießen oder sich bei traditionellen Festen wie La Festa di Santa Rosalia unter die Einheimischen mischen. Ganz gleich, was Sie bevorzugen, ein Sizilien-Urlaub ist mit Sicherheit voller Überraschungen, Schönheit und Kultur, die diesen Mittelmeerurlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Wann ist die beste Reisezeit für einen Sizilien Urlaub?
Die beste Reisezeit für Sizilien hängt von Ihren Präferenzen ab. Generell ist die beste Zeit, um die Insel zu besuchen, zwischen April und Juni oder im September und Oktober. Die Temperaturen sind mild und angenehm, die Massen an Touristen sind geringer und die Preise für Unterkünfte und Flüge sind oft niedriger als in der Hochsaison. Wenn Sie jedoch gerne an den Stränden entspannen und schwimmen möchten, ist der Sommer die beste Zeit für einen Besuch. Die Temperaturen können jedoch sehr heiß werden und es gibt oft viele Touristen auf der Insel, insbesondere im August. Der Winter ist in Sizilien mild, aber regnerisch und es gibt oft Stürme. Wenn Sie jedoch kulturelle Sehenswürdigkeiten besuchen möchten, können Sie auch in dieser Jahreszeit die Insel besuchen, da es weniger Touristen gibt und die Preise für Unterkünfte und Flüge niedriger sind.

Was sind die beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf Sizilien?
Auf Sizilien erwarten dich jede Menge Sehenswürdigkeiten, die sich zu einer Erkundungstour anbieten.
  • Palermos Altstadt: Eine der ältesten Städte Europas. Hier gibt es viele enge Gassen, mittelalterliche Kirchen, hippe Bars & Restaurants. 
  • Lo Zingaro: Naturschutzgebiet im Nordwesten Siziliens mit vielen traumhaften Buchten und Unterwasserhöhlen.
  • Ägadischen Inseln: kleine Inselgruppe im Tyrrhenischen Meer vor der Westküste Siziliens.
  • Ätna: Der höchste aktive Vulkan Europas.
  • Tal der Tempel: Die antike Stadt Großgriechenlands

Was sind die schönsten Strände auf Sizilien?
Sizilien hat einige der schönsten Strände Italiens und bietet sowohl felsige Küsten als auch lange Sandstrände. Hier sind einige der bekanntesten Strände auf Sizilien:
  • Spiaggia dei Conigli: Dieser Strand auf der Insel Lampedusa ist berühmt für sein kristallklares Wasser und den feinen weißen Sand. Es wurde mehrfach als einer der schönsten Strände der Welt ausgezeichnet.
  • San Vito Lo Capo: Dieser Strand im Nordwesten Siziliens bietet feinen Sand, türkisfarbenes Wasser und einen spektakulären Blick auf die Berge.
  • Calamosche: Diese kleine Bucht im Naturreservat Vendicari ist ein verstecktes Juwel mit klarem, türkisfarbenem Wasser und feinem Sand.
  • Isola Bella: Dieser Strand in der Nähe von Taormina ist aufgrund seiner Lage auf einer kleinen Insel und seiner atemberaubenden Aussicht auf das Meer und den Ätna sehr beliebt.
  • Mondello: Dieser Strand in der Nähe von Palermo bietet goldgelben Sand und türkisfarbenes Wasser. Es ist ein beliebter Ort für Einheimische und Touristen gleichermaßen.
  • Scala dei Turchi: Diese felsige Küste in der Nähe von Agrigent ist ein einzigartiges Erlebnis mit seinen weißen Kalksteinfelsen, die ins Meer führen.
Es gibt viele weitere Strände auf Sizilien, die es wert sind, besucht zu werden, und sie bieten eine breite Palette von Aktivitäten wie Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen und Sonnenbaden.

Was sind die schönsten Orte auf Sizilien?
Sizilien hat viele wunderschöne Orte zu bieten, von der beeindruckenden Architektur bis hin zur atemberaubenden Natur. Hier sind einige der schönsten Orte auf Sizilien:
  • Palermo: Die Hauptstadt Siziliens bietet eine Fülle an kulturellen Sehenswürdigkeiten, wie den Normannenpalast, die Kathedrale von Palermo und die Kapuzinergruft. Die Stadt hat auch eine lebendige Atmosphäre mit vielen Bars, Restaurants und Märkten.
  • Taormina: Diese Stadt im Nordosten von Sizilien bietet einen atemberaubenden Blick auf das Meer und den Ätna. Sie ist bekannt für ihr antikes Theater, das im 3. Jahrhundert v. Chr. erbaut wurde, sowie für ihre malerischen Gassen und die schöne Altstadt.
  • Agrigento: Die Stadt ist bekannt für das Tal der Tempel, eine archäologische Stätte mit gut erhaltenen griechischen Tempeln aus dem 5. Jahrhundert v. Chr.
  • Syrakus: Die Stadt ist bekannt für ihre historische Altstadt Ortigia, die von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Sehenswürdigkeiten sind die Kathedrale von Syrakus und das griechische Theater.
  • Cefalù: Dieses malerische Küstenstädtchen im Norden von Sizilien ist bekannt für seine mittelalterliche Architektur, seine engen Gassen und den atemberaubenden Blick auf das Meer.
  • Erice: Dieses mittelalterliche Städtchen auf einem Hügel in der Nähe von Trapani bietet einen spektakulären Blick auf die Küste und das umliegende Gebirge.
  • Die Äolischen Inseln: Diese Gruppe von sieben Vulkaninseln vor der Nordküste von Sizilien bietet eine Fülle von Outdoor-Aktivitäten wie Wandern, Schwimmen und Schnorcheln.